Share, , Google Plus, Pinterest,

Print

Posted in:

Das Schwitzen der Zukunft: Infrarotkabinen und ihre Vorzüge

photodune-2079575-interior-of-a-wooden-sauna-s-650x400 media.Bauunternehmen-Suedtirol

 

In Dunst verhangenen Zellen um die Wette schwitzen, dabei trotz Hitze einen leichten Schauer auf dem Rücken spüren ob des übermäßigen Schweißfluss anderer ‘Insassen’ und danach erschöpft ins Freie krabbeln. So oder ähnlich gestaltet sich ein Saunaaufenthalt der alten Schule für viele, die mit der traditionellen Schwitzkur nicht zurecht kommen. Daneben ist gerade in öffentlichen Saunen die Sorge um bakterielle Infektionsherde stets mit an Bord, selbst wenn die Hygienemaßnahmen einer Einrichtung den Standards entsprechen. Glücklicherweise gehen auch die heißen Kabinen mit der Zeit. Infrarotkabine heißt der neue Trend, welcher als milde Alternative zur Sauna zwar ebenfalls für tropisches Klima auf engem Raum sorgt, den unschönen Begleiterscheinungen einer Dampfzelle durch seine moderne Funktionsweise aber ein für alle Mal den Garaus macht.

Grundlegende Eigenschaften einer Infrarotkabine

Auch wenn sie einer Sauna in Aufbau und Erscheinungsbild stark ähneln, sind Infrarotkabinen doch nicht mit dem traditionellen Schwitzkult zu vergleichen. Während in Saunen ein heißer Stein für die nötige Hitze sorgt, sind es bei den elektrisch betriebenen Infrarotmodellen sogenannte Flächenstrahler, die den Insassen gehörig einheizen. Die spezielle Beleuchtung sorgt im Inneren der Kabine für eine konstante Temperatur zwischen 30° C und 35° C und das ganz ohne dabei eine übermäßige Luftfeuchtigkeit zu erzeugen. Aus diesem Grund sind Infrarotkabinen vor allem für diejenigen geeignet, denen die feuchten Luftverhältnisse einer Sauna so ganz und gar nicht behagen oder diese als enorme Belastung für ihren Kreislauf empfinden.

Ein Weiterer Vorteil der geringen Luftfeuchtigkeit liegt in der verminderten Keimbildung begründet. Bakterien und mögliche Krankheitserreger haben auf der durchgehend trockenen Holzoberfläche kaum eine Möglichkeit, sie auszubreiten. Wo bei Saunen eine penible Reinigungs- und Desinfizierungsprozedur nötig ist, reicht bei Infrarot betriebenen Kabinen folglich eine moderate Pflege völlig aus, um Rückstände zu beseitigen.

Fit und Gesund dank Infrarotlicht

Die Wirkungsweise der in Wärmekabinen verwendeten Strahler ist mit der Infrarotenergie der Sonne zu vergleichen, was den Saunaersatz vor allem in tageslichtarmen Winterstunden zu einem würdigen Ersatz für die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Sonnenlichts macht. Dabei haben die infrarot basierten Lichtquellen ähnlich der Beleuchtung, die bei einer Lichttherapie zur Bekämpfung von Winterdepressionen zum Einsatz kommt, einen regenerativen Charakter, der nicht zu verachten ist.

Aufgrund ihrer heilsamen Wirkung finden die Kabinen inzwischen sogar im medizinischen Bereich Anwendung. Zu Therapiezwecken werden sie dabei neben der Behandlung von Allergien und Verspannungen vor allem zur Stimulation der Herz-Kreislauf-Funktionen eingesetzt. So ist es dank der erhöhten Wärmezufuhr beispielsweise möglich, die Durchblutung anzuregen, was einen positiven Effekt auf die Tätigkeit der inneren Organe hat. Zudem gehen Schadstoffe, die dem Körper durch Nahrungsmittel oder Umwelteinflüsse zugeführt werden, ab einer Körpertemperatur von etwa 45° C in den flüssigen Zustand über und lassen sich durch den beim Kabinenaufenthalt abgesonderten Schweiß besser abbauen. Entschlackungs- und Entgiftungsversuche erzielen mit Hilfe einer Infrarotkabine also wesentlich bessere Ergebnisse.

Empfehlungen zu Holzsorten und Maßen

Beim Kauf einer Infrarotkabine ist zu aller erst auf das bei der Herstellung verwendete Material zu achten. Bevorzugen sollten Interessenten hier Hölzer, wie Fichte oder Zeder, sind diese aufgrund ihrer antibakteriellen Schutzfunktionen doch besonders gut geeignet. Was die Behandlung der Holzsorten anbelangt, sind Natur belassene Elemente eindeutig die bessere Wahl, denn aufgrund der Hitzeentwicklung im Inneren der Kabine kann es bei Lasierungen und Lacken leicht zu ungesunden Ausdünstungen kommen.

In Bezug auf die richtigen Maße ist zu sagen, dass diese sich individuell nach dem künftigen Standort richten. Auch preisliche Unterschiede sind hier zu nennen, denn je größer die Kabine, desto höher ist logischerweise auch der Preis. Dank der seriösen Bewertung von Trusted Shops können Sie bei dem genannten Shopangebot darauf vertrauen, dass die Konstruktionen ausreichend geprüft wurden und ihren Zweck zuverlässig erfüllen. Zudem steht ihnen bei Fragen ein umfangreicher Kundenservice zur Verfügung.

Share, , Google Plus, Pinterest,

Kommentar verfassen